Über Grünkohl und Pinkel

Die Winterzeit wird von vielen Genießern lang erwartet. Endlich kommt das traditionelle Gericht aus dem Oldenburger- bzw. Ammerland wieder auf den Tisch. Eigentlich schmeckt Grünkohl das ganze Jahr, aber besonders mundet er, wenn der erste Frost über das Land gezogen ist. Kohl, mit Fett und Grütze gekocht, macht es aber alleine noch nicht aus, was die Gaumenfreuden auslöst. Zum Grünkohl gehören neben den Kartoffeln auf jeden Fall die Pinkelwurst, Mettenden (Kochmettwurst), sowie ein Stück Kasseler und Bauchspeck.